Aktuelles 2014

Aktion - Kalender 2015

 

Liebe Tierschützer, Tierliebhaber und all ihr kreativen Fotografen,

 

Helft Handeln! e.V. möchte auch wieder für 2015 einen Kalender herausbringen, um mit dessen Erlös die Tiere zu unterstützen. Der Gewinn geht zu 100% an unsere Projekte und somit an die vielen Tiere die unsere Hilfe benötigen.

 

Bereits für unseren diesjährigen Kalender hatten wir professionelle Unterstützung des Fotografen Sven Scheffel, der uns tolle Bilder von unserem Projekt in Andalusien zur Verfügung gestellt hat, aber auch durch Julia Dennochweiler, die dem Kalender durch ihre kreative Gestaltung den letzten Schliff gegeben hat.

 

Nun möchten wir für den Kalender 2015 Euch, die kreativen Fotografen bitten, unsere Aktion zu unterstützen indem ihr uns tolle Tierbilder zur Verfügung stellt. Gesucht werden Bilder von Tieren - egal welcher Gattung - jedoch würden wir uns wünschen, wenn eine Tierschutzgeschichte damit verbunden wäre. Gerne würden wir dann auch die entsprechende Geschichte zu deinem Bild in den Kalender integrieren.

Selbstverständlich werden wir jeden Fotograf namentlich dem Bild zuordnen (gerne auch mit Verweis auf Website).

Jetzt noch etwas zum Ablauf und den „technischen Details“:

  1. Einsendeschluss für die Bilder ist am 15.10.2014
  2. Die Bilder sollten eine Mindestauflösung von 240dpi haben und im JPEG oder TIFF Format und im maximalen Größenformat eurer Kamera übermittelt werden. Kleine Korrekturbeschnitte sind möglich.
  3. Bitte die Bilddateien folgendermaßen umbenennen „Name_Titel_Bildnummer“ (z.B. „Sven_Scheffel_Hund_Frodo_01“)
  4. Sollten mehr als 12 Bilder & Geschichten eingesendet werden, so findet eine Kuration durch den Vorstand von Helft Handeln und die Fotografen Julia Dennochweiler und Sven Scheffel statt.
  5. Der Fotograf erklärt sich durch Einsendung des Bildmaterials damit einverstanden, dass es für den Kalender und die Kalenderwerbung kostenfrei verwendet werden darf.
  6. Die Bekanntgabe der ausgewählten Bilder erfolgt bis spätestens 19.10.2014
  7. Der Kalender wird im A3 Querformat erscheinen, es sollten also NUR Fotografien im Querformat eingereicht werden.
  8. Die Einsendung der Bilder & Geschichten bitte an die E-Mail Adresse kalender2015@helft-handeln.de oder per Upload (wird auf Anfrage mitgeteilt, Kontakt siehe unten)

Bitte verteilt diese Nachricht an alle Fotografen in Eurem Bekannten-, Freundes- oder Familienkreis, damit wir ein richtig außergewöhnliches Werk zu Gunsten der Tiere erstellen können.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele tolle Bilder & Geschichten und das durch diese Aktion viele Tiere unterstützt werden können.

 

Bei Fragen wendet Euch bitte an Antje Bader (antje@helft-handeln.de)

 

Eure Team von Helft Handeln! e.V.

 

08.09.2014

 

Fotos von Natascha

 

Natascha hat uns heute mal ein paar Fotos ihrer Tierschutzarbeit geschickt.....

05.09.2014

 

Spenden für die Katzenhilfe Büttelborn

 

Bei einem persönlichen Besuch bei Renate konnten wir wieder mit vielen Spenden unterstützen. Danke Eurer Hilfe...

01.09.2014

 

Tierarztkosten für die Nager

 

Heute haben wir mal wieder die Nager unterstützt......

31.08.2014

 

Natascha in Griechenland

 

Wieder eine private Tierschützerin, die es sich zu unterstützen lohnt!

 

Hier mehr.....

20.08.2014

 

Hundeflut in Andalusien

 

Hier erfahrt Ihr mehr und seht auch den aktuellen Notfall....

16.08.2014

 

Ein Laptop für Parscov

 

und die aktuelle Futterbestellung findet Ihr hier.....

16.08.2014


Amelie ist in Deutschland und wurde gleich noch einmal operiert. Mehr findet ihr hier...

31.07.2014


Unser neues Projekt die Kleine Farm. Mehr dazu hier...

26.07.2014

 

Sammy und Votan

 

Erneut erhielten wir einen Hilferuf!

Für die Hündin Sammy und ihren Hundekumpel Votan !

Sammy hat einen recht großen Mamaleistentumor der dringend operiert werden muss, und Votan, ihr Kumpane, hat schwere Hautprobleme die behandelt werden müssen. Zudem frisst er kaum noch und ist mittlerweile recht abgemagert !

Die Besitzer schaffen das alleine nicht......helft Ihr uns zu handeln !?

Danke !

Verwendungszweck : Sammy und Votan

24.07.2014

 

Neuigkeiten aus Rumänien

 

Dr.Carmen Arsene berichtet

16.07.2014

 

Benni braucht unsere Hilfe

Der kleine 10 jährige Benni aus dem Allgäu braucht dringend unsere Hilfe. Er hat verschiedene Allergien, die aber gut mit Frontline behandelt werden können, und eine Futtermittelunverträglichkeit. Er verträgt nur Cesar Naßfutter ohne Gelee. Er hat starke Gelenkschmerzen und eine Kniegelenksluxation. Das Laufen fällt ihm extrem schwer, wofür er schon einen kleinen Wagen bekommen hat, damit er trotzdem mit Frauchen und seiner Gefährtin Sinti Spazieren gehen kann. Leider ist nun sein Frauchen ebenfalls schwer erkrankt und schafft es bald nicht mehr ihre zwei Hunde alleine durchzufüttern. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass Benni seinen Lebensabend in seinem gewohnten Umfeld verbringen kann und gut versorgt ist. Für Spenden bitte den Verwendungszweck "Benni" angeben. Danke für Eure Unterstützung!

15.07.2014

 

Kastrationen in Parscov !

 

34 Tiere konnten mit Hilfe von Dr. Aurelian Stefan kastriert werden.....

grandiose Zusammenarbeit !

Mehr....

15.07.2014

 

Grüße von Buddy aus seinem neuen Zuhause

 

Unser Buddy vom Dach in Tunesien schickt uns Grüße !

Seine Menschen schreiben :

Unser Stinker hat sich gut eingelebt, ist sehr friedlich, bellt wenig (könnte bald mal mehr sein ) und ist unser Sonnenschein. Er ist zwar nach wie vor recht ängstlich, was fremde Geräusche und andere Menschen anbelangt. Und das wird sicher auch noch ziemlich lange dauern. Uns gegenüber ist er sehr anhänglich, verschmust und treu. Andere Hunde mag er sehr und freut sich immer einen unterwegs zu treffen.

06.07.2014


Neuigkeiten von Stefan aus Griechenland


Neues von unseren tapferen Amelie findet ihr hier

03.07.2014

 

Shelter Parscov (Rumänien) und die Johannisnacht

 

Im Shelter Parscov möchten wir kastrieren lassen !

Mehr.....

 

 

Bericht und Abrechnung der Johannisnacht !

Mehr.....

Noch mehr Berichte und Bilder über unsere geleistete Arbeit findet ihr in unserem Archivbereich