#### Wir nehmen Abschied! ####

 

Mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 07.03.2020 geben wir bekannt, dass Helft Handeln!e.V. zum 31.12.2020 seine Tierschutzarbeit einstellt und der Verein geschlossen wird.

 

Nichtsdestotrotz werden wir uns in den nächsten Monaten mit aller Kraft für unsere Projekte stark machen und bitten Euch uns nach Kräften dahingehend zu unterstützen!

 

Unsere Projekte in Rumänien werden von anderen Vereinen übernommen, Maria (Kreta) kann direkt unterstützt werden bis ein Verein hier unseren Einsatz übernimmt.

 

10 Jahre gute und erfolgreiche Arbeit liegen hinter uns.

 

Vielen Tieren und Menschen in Not haben wir geholfen.

 

Viel Elend haben wir dank Eurer Hilfe durch unsere Kastrationsaktionen verhindert.

 

Einige Tiere haben durch uns ein Zuhause gefunden.

 

Wir sind durch viele Höhen und auch Tiefen gegangen, haben gewonnen und verloren.

 

Viele von Euch sind seit 10 Jahren an unserer Seite.

 

Allen Mitgliedern, Unterstützern, Spendern und Freunden danken wir für das Vertrauen und die Hilfe in und für unsere Arbeit!

 

Für uns wird es Zeit zu gehen……

 

Passt auf Euch auf und vergesst nicht: Helft Handeln!

Aktuelles

Diese Seite twittern

07.04.2020

 

Kastrationsaktion in Parscov

 

Tja, und manchmal kommt es eben anders.....
Wie Ihr wisst, sollte unsere diesjährige Kastrationsaktion in Parscov Ende April stattfinden.

Es sollte mein Abschied von Rumänien werden, 9 Tage wollten wir kastrieren. Nun muss ich Abschied vom Abschied nehmen 

Den Flug habe ich storniert, es wird auch kein Später geben, denn Helft Handeln löst sich auf.

Aber, ich wäre ja nicht Claudia, wenn ich keine Lösung gefunden hätte. 
Das Geld, das wir bis jetzt mühsam und ohne Spendenaufruf gesammelt haben, schicken wir an den Verein Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung e. V.

Sie werden, sobald es wieder möglich ist, mit unserem Dr Ciuciuc nach Parscov gehen und kastrieren was das Zeug hält.

Natürlich auch Viorica und Peius besuchen.
Und auch die Futterlieferung für Peius und Viorica wird der Freundeskreis ab Januar übernehmen, wenn unsere Paten dies weiter unterstützen!

Ich werde meine Patenschaft für Viorica und Peius auch unter der Regie des Freundeskreises fortsetzen.

Ganz herzlichen Dank an den Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung!

 

Euch liebe Spender, die bis jetzt für Rumänien gespendet haben, bitten wir darum Eure Daueraufträge bis zum November 2020, wenn Ihr mögt auf die Kleintierauffangstation oder auf Maria zu ändern.

Denn hier wird dringend Hilfe benötigt, und wir helfen bis zum letzten Atemzug von Helft Handeln!

 

Herzlichen Dank!

02.04.2020

 

Worte von Maria; Danke für's Katzenfutter und Hilfe bei den Tierarztkosten benötigt!

 

Alle drei Artikel findet Ihr hier....

30.03.2020

 

Maria benötigt dringend Hilfe für die Straßenkatzen

 

Katzenfutter für die Straßenkatzen, wie Ihr helfen könnt lest Ihr hier....

20.03.2020

 

Maria füttert die Tiere im menschenleeren Lerapetra

 

Wie es unter Covid-19 weitergeht, wissen wir nicht. Was wir wissen ist das Maria unsere Hilfe braucht!

 

Lest hier mehr......

14.03.2020

 

Futter für Marias Schützlinge!

 

Ein Dank an die Paten und neues von Kreta lest Ihr hier....

04.03.2020

 

Pablo wurde erschossen, Juan Not operiert

 

Keine guten Nachrichten von der Insel Kreta!

 

Lest hier mehr....

01.02.2020

 

Futterlieferung auf Kreta

 

Herzlichen Dank !

 

Hier mehr.....

28.01.2020

 

Maria braucht Unterstützung!

 

18 Tiere müssen kastriert werden .....

 

Und zu allem Übel muss Maria ein neues Gelände für die Tiere suchen!!!!

 

Details findet Ihr hier...

25.01.2020

 

Ein Auto für Maria!

 

Maria kann sich nun endlich ein Auto anschaffen.

 

Hier sagt sie: Danke! 

11.01.2020

 

Marias Shelter- ein Ort voller Liebe

 

Auch im neuen Jahr braucht Maria Hilfe von Tierschützern!

 

Seht was es Neues gibt....

08.01.2020

 

Willkommen in den Zwanziger Jahren!

 

Wir hatten die Hoffnung, dass das neue Jahr besser anfängt als das alte Jahr geendet hat.

 

Leider fing das neue Jahr für Tier - und Umweltschützer und vor allen Dingen für sehr viele Tiere katastrophal an!

 

Der Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo hat uns wohl alle furchtbar geschockt.

In Australien wüten immer noch verheerende Buschbrände die täglich viele Tiere das Leben kosten.

 

Das sind nur die großen Fälle!

 

Wir können leider nicht allen helfen, aber mit Eurer Hilfe wollen wir auch dieses Jahr wieder viel bewegen!

 

Angefangen bei Maria Fragkouli auf Kreta, Sabine Bierbaumer Kleintierauffangstation Eppertshausen, Renate Matschei Katzenhilfe Büttelborn bis zu unserer großen Kastrationsaktion in Parscov, die im Mai stattfinden wird.

 

Wir hoffen Ihr/Sie seid/sind wieder tatkräftig dabei wenn es heißt : 

Helft Handeln!

 

In diesem Sinne wünschen wir all unseren Spenden, Mitgliedern und Unterstützern ein gesundes Jahr 2020!

Spendenkonto:

Tierschutzverein

Helft Handeln! e.V.

Volksbank Alzey-Worms eG

IBAN: DE49 5509 1200 0001 7470 02

BIC: GENODE61AZY

PayPal:

info@helft-handeln.de

 

Helft Handeln!e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt

Hier findet Ihr unseren Mitgliedsantrag
Einfach runterladen, ausfüllen und per Post an uns senden
Mitgliederantrag Helft Handeln neu.pdf
PDF-Dokument [62.4 KB]

Spenden - bequem und einfach

Spenden Sie jetzt mit PayPal

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helft Handeln! e.V.