Infos zu Pflegestellen

Sie möchten sich als Pflegestelle zur Verfügung stellen?

 

Was gibt es für Anforderungen? Was sollte man wissen?

 

Ein Tier zieht ein, auf unbestimmte Zeit.

Sie sollten Erfahrung mit der Tierart haben ( Hund, Katze, Kleintiere);  Ihre Familie muss einverstanden sein; Sie sollten sich Gedanken machen wohin mit dem Tier, wenn Sie in Urlaub gehen, krank werden usw.

 

Ist Ihre Wohnung, Ihr Balkon oder Ihr Garten sicher?

 

Sind Sie bereit dem Tier (in dem Fall Hund) etwas beizubringen? Grundkommandos, Stubenreinheit, evtl Hundeschule......

 

Sind Sie bereit, sich aktiv an der Vermittlung zu beteiligen, z.B. durch Erstellen und Aushängen von Flyern, Aufgeben von Zeitungsannoncen?

 

Wenn Sie alle diese Fragen mit JA für sich beantworten können, wenden Sie sich an uns.

 

Michael Fecken-Knapp ist unser Pflegestellenbeauftragter, verfügt über die Sachkunde nach §11 TschG und ist zuständig für unsere Pflegestellen.

 

Kosten entstehen Ihnen ausser Futter (in Ausnahmefällen wird das von uns übernommen) und Wasser keine.

Anfallende Tierarztkosten werden vom Verein getragen, alle unsere Pflegehunde sind Haftpflichtversichert.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns:

Michael(at)helft-handeln.de

Mobil: 01704844225

0170 48 44 225

 

 

Selbstauskunft für Pflegestellen
Laden Sie sich gerne vorab die Selbstauskunft für Pflegestellen herunter und schicken Sie sie uns ausgefüllt zu
Selbstauskunft_PS_HH.pdf
PDF-Dokument [192.5 KB]

Pflegestellen gesucht!

Wir suchen Pflegestellen, die Erfahrung im Umgang und Erziehung mit Hunden haben.

Gerade für erwachsene Hunde, die in Deutschland ihr Zuhause verlieren, oder aus schlechter Haltung kommen.

Aber auch für den ein oder anderen Auslandshund.

Auch gerne für Katzen oder Kleintiere!

Informationen finden Sie unter "Infos zu Pflegestellen"

Projektpatenschaft Andalusien

Wer möchte uns unterstützen und eine Projektpatenschaft in Andalusien übernehmen. Schon kleine monatliche Beträge können großes Bewirken.

Mehr über unser Andalusien Projekt findet ihr hier

Spendenkonto:

Tierschutzverein

Helft Handeln! e.V.
Konto-Nr. 1747002
BLZ 550 912 00
Volksbank Alzey-Worms eG

BIC: GENODE61AZY
IBAN: DE49550912000001747002

PayPal:

info@helft-handeln.de

 

Helft Handeln!e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt

Hier findet Ihr unseren Mitgliedsantrag
Einfach runterladen, ausfüllen und per Post an uns senden
Mitgliederantrag Helft Handeln.pdf
PDF-Dokument [92.3 KB]

Spenden - bequem und einfach

Spenden Sie jetzt mit PayPal

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helft Handeln! e.V.